Dreieck

A = g · h : 2 - („Grundseite mal Höhe geteilt durch zwei“)

A = a · ha : 2 oder A = b · hb : 2 oder A = c · hc : 2 - („Seite mal die dazugehörige Höhe geteilt durch zwei“)

Herleitung:

Höhe oder Seite berechnen

ha = A · 2 : a

a = A · 2 : ha

(auch zu finden unter dreieck-flaechenberechnung)

Dreiecke können bezüglich des grössten Winkels (spitzwinklig, rechtwinklig, stumpfwinklig) und der Seitenlängen (ungleichseitig, gleichschenklig, gleichseitig) unterschieden werden.

Dadurch resultieren die folgenden sieben Dreiecksarten: spitzwinklig ungleichseitiges Dreieck / spitzwinklig gleichschenkliges Dreieck / spitzwinklig seitiges Dreieck / rechtwinklig ungleichseitiges Dreieck / rechtwinklig gleichschenkliges Dreieck / stumpfwinklig ungleichseitiges Dreieck / stumpfwinklig gleichschenkliges Dreieck



  • Seite, Winkel und Winkelhalbierende
  • Seite, Winkel und Seitenhalbierende
  • zwei Seiten und der Inkreisradius
  • dreieck.txt
  • Zuletzt geändert: 2019/09/09 10:23
  • von danielboller