Dezimalbruch multiplizieren (Kopfrechnen)

Beim Multiplizieren von Dezimalbrüchen im Kopf (zum Beispiel 0.3 ∙ 0.12) kann folgendes Vorgehen helfen:

  1. Verwandte Rechnung ausrechnen (3 ∙ 12 = 36)
  2. Dezimalpunkt so setzen, dass das Ergebnis gleich viele Stellen nach dem Dezimalpunkt hat, wie die beiden Faktoren zusammen (0.3 → 1 Stelle nach dem Komma) / 0.12 → (2 Stellen nach dem Komma) → Ergebnis hat 3 Stellen nach dem Komma (1 + 2))

0.3 ∙ 0.12 = 0.036

Lehrmittel

  • dezimalbruch-multiplizieren.txt
  • Zuletzt geändert: 2018/08/02 10:54
  • von danielboller